Meine Arbeit

Auf dieser Seite berichte ich über meine Arbeit in den Bereichen Reden und Schreiben.

Juni 2021

Reden im Juni 2021

Nach den Pfingstferien hatte ich endlich wieder Präsenzseminare für die Schiller-VHS Ludwigsburg und die VHS Unterland. Dabei ging es um die die EU in Corona-Zeiten, die USA, Sozialstaat, die Meinungsfreiheit und die Zukunft unseres Wirtschaftssystem.

Schreiben im Juni 2021

Im Blog Inklusive politische Bildung: geht es um die schlechte Bezahlungen in Behindertenwerkstätten und über Tests zur Früherkennung des Downsyndroms.
In Europa in der Krise beschäftige ich mich mit Bidens Europareise und die Klage der Kommission gegen Deutschland, weil das Bundesverfassungsgericht ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs angezweifelt hat. In Europa verstehen behandele ich die Beziehungen zu Lateinamerika.
Im Blog Corona-Krise geht es um die Impfstrategie Corona-Krise: EU Impfstrategie – ist diese doch nicht so schlecht? Ein letzter Eintrag im Blog Landtagswahl gibt einen Rückblick auf meine Veranstaltungen und einen Ausblick auf die Bundestagswahl

Mai 2021

Reden im Mai 2021

Im Mai ging die Online-Themenwerkstatt zu Politik und Gesellschaft zu Ende – es waren tolle Veranstaltungen, die hoffentlich weitergeführt werden. Mit einem Gespräch mit Simone Fischer, der Beauftragte für Menschen mit Behinderung Stuttgart, haben wir die erfolgreiche Serien „Im Gespräch“ nach der Landtagswahl fortgesetzt. Für das Bildungszentrum Karlsruhe habe ich zwei weitere Online-Seminarwochen durchgeführt.

Schreiben im Mai 2021

Zum Abschluss des Blogs zur Landtagswahl geht es um den Koalitionsvertrag und die neue Regierung. Bei Politische Inklusion stelle ich Berichte über Inklusion vor.
Im Blog Europa verstehen beschreibe ich die Beziehungen der EU zu Afrika. Die Zukunftskonferenz der EU ist Thema in Europa in der Krise.
Im Blog zur Corona-Krise beschäftige ich mich mit der Debatte um Impfprivilegien und Aussetzung Patente auf Impfstoffe.

April 2021

Reden im April 2021

Nur wenige der geplanten Seminare für die Bildungswerkstätten konnten online stattfinden, neu waren dabei die Themen „Verschwörungstheorien“ und „Angela Merkel“. Schwerpunkte in diesem Monat waren die Seminare für Bundesfreiwillige und der Abschluss des Projekts zur Landtagswahl.

Schreiben im April 2021

Beim Projekt zur Landtagswahl lag der Schwerpunkt in diesem Monat auf dem Schreiben – der Erstellung des Abschlussberichts. Dieser ist auch Thema beim Blog zur Landtagswahl. Bei „Inklusive Politische Bildung“ geht es um Werkstätten für Menschen mit Behinderung.
Die Beziehungen zu Russland sind Thema bei „Europa verstehen“ , bei Europa in der Krise geht es um die Vorschläge von Ferdinand von Schierach.
Im Blog Corona-Krise geht es um die Ansprache des Bundespräsidenten, eine Dokumentation über „systemrelevante“ Berufe und die internationale Impfung.

März 2021

Reden im März 2021

Ich hatte Online-Seminare für das Bildungszentrum Karlsruhe, die VHS Unterland und die VHS Unteres Remstal. Mit Gesprächen mit Abgeordneten und Kandidaten gingen meine Aktivitäten zur Landtagswahl weiter.

Schreiben im März 2021

Die Ergebnisse und die Folgen der Wahl beschreibe ich in Einträgen zur Landtagwahl. Hier stelle ich auch mein neues Video vor.
In Inklusive politische Bildung berichte ich über die EU-Strategie für Menschen mit Behinderungen und eine tolle Dokumentation über die Menschen, die sich zur Bildungsfachkraft ausbilden lassen.
Die Sorgen vor der Inflation, die Handelsstrategie der EU und den neuen italienischen Ministerpräsident Drgahi beschreibe ich in Europa in der Krise. In Europa verstehen geht es um die Beziehungen der EU und China.
Das Politikversagen, die Situation von Kindern und Zukunftsszenarien sind die Themen der Blogs in der Corona Krise.

Februar 2021

Reden im Februar 2021

Im Februar fand der letzte Teil meiner Online-Themenwerkstatt statt – mit zahlreichen Ideen für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Ein weiterer Höhepunkt waren die Veranstaltungen zu den Landtagswahlen: Seminare in leichter Sprache und tolle Gespräche mit einem Abgeordneten und einer Kandidatin.

Schreiben im Februar 2021

In meinem Blog zur Landtagswahl habe ich die wichtigsten Parteien vorgestellt. In Politische Inklusion geht es um ein neues Gesetz für mehr Inklusion
Im Blog Europa in der Krise gibt es neben Artikel über Probleme mit Orban und Frontex auch einen optimistischen Artikel „Die EU als Modell für das 21. Jahrhundert“. In Europa verstehen geht es um die Außenbeziehungen der EU -beginnend mit den USA. Natürlich geht es nicht ohne Corona: Im Blog berichte ich über die Probleme beim Impfen und die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie.

Januar 2021

Reden im Januar 2021

Durch den Lockdown waren alle Einsätze online.
Bei meinen Seminaren für die Ludwig-Schlaich-Akademie haben Klienten über ihre Aktivitäten berichtet, über dieses Grafeneck-Projekt hat auch die Waiblinger Kreiszeitung berichtet.
Tolle Erlebnissen waren mein erstes Online-Seminar zur Landtagswahl und der Beginn des Projekts „Unsere Heimat Baden-Württemberg und die Landtagswahlen“.

Schreiben im Januar 2021

Über meine Aktivitäten berichte ich in meinem Blog zur Landtagswahl. In Blog „Inklusive politische Bildung“ geht es um Barrierefreiheit im Internet und die Arbeit einer Heilerziehungspflegerin
Im Blog Corona-Krise berichte ich über Verschwörungstheorien, die Corona-Maßnahmen und die katastrophalen Folgen für die Ärmster der Welt.
In Europa in der Krise biete ich Artikel zur Flüchtlingspolitik, den Brexit und einen (positiven) Rückblick auf die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. In Europa verstehen endet die Reihe über die Prioritäten der Kommission mit dem Ziel Demokratie.

Dezember 2020

Reden im Dezember 2020

Corona hat nochmals zugeschlagen: Wochenendseminare auf der Burg Liebenzell und einige Seminare bei Bildungswerkstätten mussten ausfallen. Mit Korb, Kernen und der zweiten Gruppe von Waiblingen hatte ich schöne Seminare bei neuen Akademien der VHS Unteres Remstal.
Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das Wahljahr 2021. Besonders freue ich mich ein Projekt mit der Diakonie Stetten und der VHS Unteres Remstal.

Schreiben im Dezember 2020

Corona war auch das bestimmende Thema meiner Blogs.
Im Blog Corona-Krise geht es um eine Jahresbilanz mit etwas Hoffnung, das Verhalten der Schwaben in der Corona-Krise und eine interessante Dokumentation zu den Folgen für die Globalisierung.
In Europa in der Krise berichte ich über das Brexit-Abkommen, den Abschluss der deutschen Präsidentschaft und unterschiedlichen Bewertungen der Politik der EZB. In „Europa verstehen“ geht es um eine weitere Priorität – „Förderung der europäischen Lebensweisen“.
In „Inklusive politische Bildung“ geht es um den wunderbaren Ralph Ruthe und die Landtagswahl. Im Blog zur Landtagswahl stelle ich Seiten zur Landtagswahl vor.

November 2020

Reden im November 2020

Durch die verschärften Corona-Regeln sind im November zahlreiche Seminare ausgefallen. Umso mehr freut mich, dass die Online-Themenwerkstatt Gesellschaft so gut angenommen wird. Ein paar Präsenzseminare gab es zum Glück auch, besonders gefreut habe ich mich über die Premiere von „Die Techgiganten“.

Schreiben im November 2020

Im Blog Europa in der Krise gibt es Beiträge zum Streit über die Rechtsstaatsmechanismus, die EU-Agrarpolitik und den Folgen der US-Wahl für die transatlantischen Beziehungen. Das Ziel „Ein starkes Europa in der Welt“ beschreibe ich im Blog Europa verstehen.
In meinem Corona-Blog berichte ich über Demonstrationen in Zeiten von Corona, die Debatte über Corona-Maßnahmen und die wirtschaftliche Spaltung.
In Inklusive politische Inklusion stelle ich einen Podcast zur Inklusion vor und berichte über Inklusion in der Schule. Beim Blog zur Landtagswahl geht es um Kunst und Kultur in Baden-Württemberg.

Oktober 2020

Reden im Oktober 2020

In diesem Monat standen Staaten und Regionen im Mittelpunkt meiner Seminare: Frankreich, China, Afrika und die USA. Die US-Präsidentschaftswahl war auch Thema eines Vortrags für Treffpunkt Mozartstraße in Fellbach.

Schreiben im Oktober 2020

In meinen Blogeinträgen ging es um Corona und die Folgen. In „Corona-Krise“ berichte ich über Artikel, die sich mit der Rolle der Medien und den langfristigen Folgen beschäftigen. In „Endlich wieder Schule“ geht es um die Situation von Kindern mit Förderbedarf.
In meinem Blog zur Landtagswahl stelle ich baden-württembergische Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Sport vor.
In Europa in der Krise geht es um die neue Agrarpolitik, Vorschläge zur Bekämpfung illegaler Migration und die EU vor der US-Präsidentschaftswahl. In Europa verstehen beschreibe ich eine weitere Priorität der Kommission.

September 2020

Reden im September 2020

Nach den Sommerferien ging es an der Ludwig-Schlaich-Akademie und den Bildungswerkstätten weiter. Dabei gab es gleich zwei Premieren – einmal zum Thema Meinungsfreiheit und zum Lobbyismus.

Schreiben im September 2020

Im Blog über die Corona-Krise stelle ich Andreas Reckwitz vor – den Soziologen der Stunde. Außerdem geht es um die Proteste und finanzielle Folgen der Corona-Maßnahmen.
Bei „Europa verstehen“ geht es mit den Prioritäten der Kommission weiter, in diesem Monat um Digitalisierung. Der Blog Europa in der Krise behandelt die Folgen des Brandes von Moria und die Vorschläge der Kommission.
Beim Blog Landtagswahl dreht sich im September alles um Dialekte, u.a. die für mich überraschende Erkenntnis, dass Badisch gar kein Dialekt ist.
In Politische Inklusion geht es um eine inklusive Grundschule, die den Deutschen Schulpreis gewonnen hat.

August 2020

Reden im August 2020

Mein Arbeitsschwerpunkt Reden bestand in diesem Monat aus Vorbereitungen für die Termine im Herbst – ich freue mich schon sehr, wenn es bald weitergeht.

Schreiben im August 2020

Der Schwerpunkt lag auf dem Schreiben, u.a. habe ich meine Homepage überarbeitet.
Im Blog Corona-Krise stelle ich Maja Göpel vor, außerdem geht es um die schwächelnden Fonds der Crash-Propheten und eine Analyse, warum der Lockdown sinnvoll war.
Im Blog „Europa verstehen“ beschreibe ich den Europäischen grünen Deal. Bei „Europa in der Krise“ werfe ich einen Blick auf die Flüchtlingskrise und einen spannenden Artikel „Werte mit Geld verteidigen“ von Gerald Knaus.

Im Blog „Inklusive Politische Bildung“ geht es um inklusiven Journalismus und das Recht auf Familie. Neu ist mein Blog zur Landtagswahl, in dem ich über die Wahlen in Baden-Württemberg im März 2021 informiere.

Juli 2020

Reden im Juli 2020

Im Rahmen einer Sommerakademie hat auch die VHS Unteres Remstal wieder den Betrieb aufgenommen. Es waren zwei tolle Seminare über die Weltgesundheitsorganisation und die Rolle von Präsident Macron. Bei den Bildungswerkstätten der Schiller-VHS Unteres Remstal standen Staaten und Regionen im Fokus: Wie entwickeln sich die Beziehungen der EU zu China, den USA und Afrika?
Bei zwei Seminaren über die EU haben sich – natürlich in Absprache mit den Teilnehmer*innen – die Schwerpunkte verschoben. Der 90-stündige EU-Gipfel und die finanziellen Entscheidungen wurden heiß diskutiert.

Schreiben im Juli 2020

Über den EU-Gipfel berichte ich auch in meinem Blog Europa in der Krise. In Europa verstehen geht es um die deutsche Ratspräsidentschaft.
In den sechs Einträge des Blogs Corona-Krise und die Folgen geht es um die Weltgesundheitsorganisation und die Bill & Melinda Gates-Stiftung, die Corona-Pandemie in Krisenregionen und eine Dokumentation zum Gesundheitssystem. In einer tollen Sendereihe auf 3sat geht es um drei bewundernswerte Menschen „Ich lass mich nicht behindern – Unternehmer mit Behinderung“ – mehr dazu in meinem Blog zur Inklusion.

Juni 2020

Reden im Juni 2020

In meinem vorläufig letzten Online-Seminar ging es um die Präsidentschaftswahlen in den USA. Sowohl das Thema als auch die Methode werden in den nächsten Monaten aktuell bleiben! Das wichtigste in diesem Monat: Endlich wieder Präsenzseminare! Nach den Pfingstferien starteten die Bildungswerkstätten der VHS Ludwigsburg, teilweise in anderen Räumlichkeiten und mit weniger Teilnehmer*innen – aber immerhin.

Schreiben im Juni 2020

Im Blog zur Corona-Krise ging es um die Rettungsmaßnahmen, die Folgen für das Verhältnis der Generationen und der Rolle der Frauen.
Die Corona-Krise steht auch im Mittelpunkt des Blogs zur Inklusiven Bildung. Im Beitrag Sehnsucht nach Normalität blicke ich auf einige Artikel zu diesem Thema. Ebenfalls mit Bezug zu Corona sind in meinem Blog zu Europa verstehen die Pläne der EU-Kommission zum langfristigen Haushaltsplan und dem Wiederaufbaufonds.
Im Blog „Europa in der Krise“ geht es um die Beitrittskandidaten auf dem Westbalkan.

Mai 2020

Reden im Mai 2020

Nach über zwei Monaten wieder mal ein Präsenzseminar – das war zweifellos der Höhepunkt dieses Monats. Dass es sich beim neuen Vollzeitkurs der Arbeitserzieher*innen auch noch um eine tolle Gruppe handelt, macht das natürlich noch besser.
Auch die Planung kam voran: Für die Schiller-VHS Ludwigsburg werde ich zwei Themenwerkstätten durchführen. Für die Diakonie Stetten laufen die Planungen für die Wahlen 2021 mit einem großen Aktionstag am 29. Januar 2021 auf Hochtouren.

Schreiben im Mai 2020

13 neue Beiträge gibt es in meinem Blog zur Corona-Krise. Dabei geht es um Verschwörungstheorien, die Rettungsmaßnahmen, die USA und die Stimmungsmache gegen Wissenschaftler*innen.
Die negativen Folgen der Corona-Krise bekommen auch Menschen mit Behinderung zu spüren. In meinem Beitrag „Mehr Ausgrenzung denn je“ stelle ich einen interessanten Artikel vor.
In „Europa verstehen“ geht es in den nächsten Beiträgen um die Zukunft. Ich beginne mit einem Beitrag zur Erweiterung. Im Blog „Europa in der Krise“ geht es um das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur EZB und einem Film über die Irrtümer beim Euro.

April 2020

Reden im April 2020

Nach wochenlanger Vorbereitung hatte ich meine ersten Online-Seminare für die VHS Unterland, die Schiller-VHS Ludwigsburg und die VHS Unteres Remstal. Es war und bleibt ungewohnt, ist aber ein Weg um mit den Teilnehmer*innen in Kontakt zu bleiben. Thematisch standen die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen der Corona-Krise im Mittelpunkt.

Schreiben im April 2020

Die Corona-Krise stand auch im Mittelpunkt meiner Blogs. In den 15 Beiträgen für den Blog Corona-Krise und die Folgen geht es die Rettungspakete und die Schulden, Demokratie und Gesellschaft und den Zustand Europas. Besonders beeindruckt hat mich die Ansprache des Bundespräsidenten, der die Corona-Krise als eine Prüfung für die Menschlichkeit bezeichnet hat.
In meinen Blog „Europa in der Krise“ geht es um den Umgang mit Polen und Ungarn und die Debatte um Corona-Bonds.
Die Bundestags- und Landtagswahlen 2021 werfen ihre Schatten voraus. In meinem umgestalteten Blog zur Bundestagswahl geht es um meine Angebote zur Wahl.

März 2020

Reden im März 2020

Mein Seminar Anfang März für die Bildungswerkstatt Erdmannhausen 2 hatte den Titel „Deutschland in unruhigen Zeiten“, aber so richtig unruhig wurde es mit der Corona-Krise erst danach: alle Seminare wurden abgesagt!

Schreiben im März 2020

Der Fokus in diesem Monat lag deshalb auf dem Schreiben. In meinem neuen Blog zur Corona-Krise geht es um die Rede von Angela Merkel, Wissenschaft, Europa in der Corona-Krise und den Beginn einer Serie über unser Gesundheitssystem.
In meinen Blogs zu Europa beschäftige ich mich mit dem Rechtsruck und Demokratieabbau und dem Drama an den europäischen Außengrenzen.
Im Blog Politische Inklusion habe ich einige Informationen zur Corona-Krise in leichter Sprache zusammengestellt.

Februar 2020

Reden im Februar 2020

Im Februar hatte ich gleich zwei Wochenseminare für das Bildungszentrum Karlsruhe. Die erste Gruppe bestand aus jungen Erwachsenen aus verschiedenen Ländern, die im Rahmen des Bundesfreiwilligendiensts für soziale Einrichtungen in Deutschland arbeiten. Wie bei meinem Seminar 2018 war ich begeistert über das Engagement und die Lebensfreude der Teilnehmer*innen.
Für Menschen mit Behinderungen habe ich eine Schulung zu den Bewohnerbeiratswahlen und ein Schnupperabend der Easy Uni durchgeführt.
Doppelte Premiere in Böblingen. Bei meinem ersten Seminar für die Akademie des Kolping-Bildungswerks hatte ich zum ersten Mal das Thema „Wendet sich Italien von der EU ab?“.

Schreiben im Februar 2020

Bei meinen Blogs zu Europa ging es um die Krisen der EU: die Flüchtlingskrise im Blog „Europa verstehen“ und die Debatte um den Haushalt im Blog „Europa in der Krise“.

Januar 2020

Reden im Januar 2020

Mein Jahr begann mit einem Seminar für die Christlich-Akademische Vereinigung auf der Burg Liebenzell. Unter dem Titel „Europas Gewissheiten und Ungewissheiten“ ging es um die Krisen der EU. Er war eine spannende, bunt gemischte Gruppe, die das Seminar sehr professionell auf ihrer Homepage beschrieben haben.
Highlights des Monats waren meine Seminare an der Ludwig-Schlaich-Akademie, bei dem Studierende und die von ihnen betreuten Menschen mit Behinderungen miteinander und voneinander lernten.
Meine ersten Auftritte hatte ich beim Studium Generale der VHS Ludwigsburg und der Bildungsinitiative Bietigheim-Bissingen, einer tollen Gruppe, die nun unter dem Dach der Bildungswerkstätten der Schiller-VHS Ludwigsburg organisiert sind.

Schreiben im Januar 2020

Im Blog Europa verstehen startet eine neue Reihe über die Krisen der Europäischen Union. In Europa in der Krise geht es um den Euro und Untergangspropheten.