Meine Arbeit

Auf dieser Seite berichte ich über meine Arbeit in den Bereichen Reden und Schreiben. Weitere Informationen zu meiner Arbeit 2021 und 2020.

November 2022

Reden im November 2022

Das bestimmende Thema bei den Seminaren in diesem Monat waren die Zwischenwahlen in den USA. Weitere Staaten im Fokus waren Frankreich und Großbritannien. Ein weiteres Highlight war ein schönes Seminar für Bundesfreiwillige in Fellbach.

Schreiben im November 2022

Auch im Blog Politik verstehen geht es um die Zwischenwahlen in den USA.
In Europa in der Krise stelle ich Kommentare zur europäischen Migrationspolitik vor.
In Wirtschaft verstehen präsentiere ich einen Artikel über China, in dem auf Probleme in China thematisiert werden.
Zwei tolle Essays stelle ich in Gesellschaft verstehen vor: zur Armut und dem Vorwurf, dass die Politik die Ungleichheit verschlimmert und der Frage, wie weit ziviler Ungehorsam gehen darf.
In Inklusive politische Bildung geht es um ein Atelier mit von erfolgreichen Künstler*innen mit Behinderungen.

Oktober 2022

Reden im Oktober 2022

Ein Höhepunkt des Monats war eine Online-Fortbildung zur politischen Inklusion, die ich für den Deutschen Volkshochschulverbands durchgeführt habe. Bei den Bildungswerkstätten und Akademien ging es um aktuelle Politik: die Wahlen Italien, das Regierungschaos in Großbritannien sowie meine neuen Themen Populismus und Irland.

Schreiben im Oktober 2022

Um die neue italienische Regierung geht es in meinem Blog Europa in der Krise. Über einen Artikel zur Würdigung der mutigen Frauen Irans berichte ich in Politik verstehen.
Wie sich die EU von der chinesischen Abhängigkeit lösen möchte beschreibe ich in Wirtschaft verstehen. Not macht solidarischer – diese überraschende Ergebnis einer Studie präsentiere ich in Gesellschaft verstehen.

September 2022

Reden im September 2022

Zwei tolle Projekte mit der VHS Stuttgart haben begonnen: Das Studium Generale Allgemeinwissen und die Vorbereitungsgruppe der Gesprächsreihe Mahlzeit.Politik. Auch die Bildungswerkstätten gingen endlich wieder los, eine Gruppe hat sich meinen neuen Schwerpunkt Zeitenwende als Thema gewünscht.

Schreiben im September 2022

Der Krieg in der Ukraine und die Zeitenwende sind auch Thema in meinen Blogs. In Gesellschaft verstehen stelle ich einen Artikel des Soziologen Andreas Reckwitz vor. Um den Nutzen von Preisobergrenzen geht es in Wirtschaft verstehen, um die Abhängigkeit Deutschlands von China in Politik verstehen. .
In Europa in der Krise geht es um die Folgen des Tods von Queen Elisabeth II. Die Löhne in Behindertenwerkstätten behandelte ich im Blog Inklusive politische Bildung.

August 2022

Reden im August 2022

Durch die Sommerpause hatte ich nur ein Seminar für Bundesfreiwillige. Unter dem Motto „Perspektiven für die Zukunft“ ging es um Inklusion und aktuelle politische und gesellschaftliche Entwicklungen.

Schreiben im August 2022

In meinem Blog Gesellschaft verstehen geht es auch um die Jugend und zwei Kommentare zu den befürchteten Protesten im Winter. In Politik verstehen berichte ich über eine Broschüre der Bundeszentrale für politische Bildung über die Folgen des Ukraine-Kriegs. In einem weiteren Beitrag geht es um Afghanistan – ein Jahr nach der Machtübernahme durch die Taliban. Die Folgen für ärmere Länder thematisiere ich in Wirtschaft verstehen.
In Europa in der Krise geht es um den Rückzug von Boris Johnson und die Aussichten für das zukünftige Verhältnis zwischen Großbritannien und der EU. Erfreuliches habe ich bei meinem Blog zur Inklusion. Bei den European Championships in München gab es endlich Wettbewerbe gemeinsam mit Parasportlern.

Juli 2022

Reden im Juli 2022

Bei den Seminaren der Bildungswerkstätten waren wie im gesamten Semester Themen aus verschiedenen Bereichen gefragt: der Ukraine-Krieg, die EU und der Osten, China, Globalisierung und die Rolle der Techgiganten. Im Juli endete mein Unterricht für zwei Gruppen der Arbeitserzieher.

Schreiben im Juli 2022

In Wirtschaft verstehen stelle ich interessante Filmberichte vor: zur Inflation und eine Dokumentation zu den Techgiganten. Die Debatte um offene Briefe Waffenlieferung an die Ukraine pro und contra geht es in Politik verstehen. Über Frankreich nach der Wahl berichte ich in Europa in der Krise.
Optimistisch ist ein Artikel über Menschen im Ehrenamt, den ich in Gesellschaft verstehen vorstelle. Die Europaabgeordnete Abgeordnete Katrin Langensiepen möchte kein Mitleid, sondern ernst genommen werden – über diesen Bericht informiere ich in Inklusive politische Bildung.

Juni 2022

Reden im Juni 2022

Ein besonders eindrucksvolles Seminar hatte ich gleich zu Beginn des Monats – es ging um die Tragödie in Afghanistan. Ein weiteres Highlight gab es am Ende – der Praxistag zu Inklusion in Politik und Arbeit der Volkshochschulverbände Bayern und Baden-Württemberg. Bei den Seminaren stand der Ukraine-Krieg im Mittelpunkt.

Schreiben im Juni 2022

Um die Folgen des Ukraine-Kriegs geht es im Blog Europa in der Krise: Was der Westen über Putin nicht versteht, die bröckelnde internationale Solidarität und die Frage eines EU-Beitritts der Ukraine.
In zwei Beiträgen zu Wirtschaft verstehen stelle ich interessante Artikel zu Schulden und der Zukunft des Welthandels vor.
Heribert Prantl fordert Rollator-Demos – eine Forderung, mit der ich mich im Blog Politische Inklusion beschäftige. Die Frage „Was brauchen Brennpunktschulen?“ beantwortet ein Artikel, den ich in einem Eintrag in Gesellschaft verstehen behandle.

Mai 2022

Reden im Mai 2022

Mit der vorläufig letzten Veranstaltung endete eine Reihe von Fortbildungen für Bewohnerbeiräte an der Diakonie Stetten. Es waren tolle Treffen, bei denen viele Ideen für weitere Aktivitäten gesammelt wurden. Schwerpunkt meiner Seminare für die Bildungswerkstätten und Akademien war der Krieg in der Ukraine, der auch Auswirkung auf die Seminare zu Flüchtlingen, Entwicklungspolitik und den transatlantischen Beziehungen hatte.

Schreiben im Mai 2022

Der Ukraine-Krieg ist auch das bestimmende Thema meiner Blogs. In Europa in der Krise geht es um die Frage von Waffenlieferungen an die Ukraine und die furchtbare Strategie von Putin, die von der Weizenkrise zu einer Hunger- und Flüchtlingskrise führen könnte. Bei Wirtschaft verstehen stelle ich zwei Artikel zur Inflation vor. In Politik verstehen beschreibe ich einen Artikel über die Situation von Frauen in Afghanistan.
In Politische Inklusion stelle ich meine Fortbildung und einen Artikel vor, der sich kritisch mit den Gesetzesvorhaben zur Triage auseinandersetzt. Die Recherche von Jan Böhmermann zum Versagen der Polizei bei Hasskriminalität beschreibe ich in einem Beitrag für Gesellschaft verstehen.

April 2022

Reden im April 2022

Auch im April war der Ukraine-Krieg das wichtigste Thema. Dabei ging es um den Westen und westliche Staaten. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf die Seminare Hass im Internet und Verschwörungstheorien aus dem Bereich Gesellschaft. In den Osterferien hatte ich Online-Seminare für Bundesfreiwillige – ähnlich wie letztes Jahr waren es schwierige Bedingungen, aber spannende Gespräche.

Schreiben im April 2022

In meinem Blog Europa in der Krise geht es um Artikel von Andreas Reckwitz und Dirk Kurbjuweit zum Westen, Szenarien zu einem Kriegsende in der Ukraine und Frankreich nach der Präsidentschaftswahl. In Wirtschaft verstehen zeige ich auf, warum der Rubel-Kurs trotz Sanktionen steigt.
Das Scheitern der Impfpflicht ist Thema im Blog zur Corona-Krise, in Gesellschaft geht es um ein Urteil über Facebook, das zukünftig aktiv Falschnachrichten löschen muss. In Politische Inklusion stelle ich Raul Krauthausen vor, ein Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit.

März 2022

Reden im März 2022

Das bestimmende Thema aller meiner Seminare war der Krieg in der Ukraine. Der Krieg verändert und beeinflusst Seminare zu Verschwörungstheorien und den neuen Themen Westen und Frankreich. Premiere hat auch ein anderes wichtiges Thema: Wie kann unser Bildungssystem besser werden?

Schreiben im März 2022

In Europa in der Krise und Politik verstehen behandele ich den Einfluss auf den Westen, die Aufrüstung und die Rolle Putins. Um Putin-Fans unter den Querdenker geht es im Blog zur Corona-Krise. In einem weiteren Eintrag beschreibe ich, dass die Krise auch Positives in Gang gesetzt hat.
In Wirtschaft verstehen beschäftige ich mich mit den wirtschaftlichen Folgen des Kriegs.
In Politische Inklusion berichte ich über gelungen Beispiel der Inklusion und den überarbeiteten Internetauftritt der Bundeszentrale für politische Bildung

Februar 2022

Reden im Februar 2022

Bereits vor dem Beginn des Krieges war der Konflikt um die Ukraine bestimmendes Thema meiner Seminare für Bildungswerkstätten und Akademien. Bei weiteren Seminaren ging es um Verschwörungstheorien, Techgiganten und die Folgen der Corona-Krise. In meinem Unterricht für angehende Heilerziehungspfleger*innen Ludwig-Schlaich-Akademie hatte ich wieder Gäste aus den Remstal Werkstätten zu Gast.

Schreiben im Februar 2022

In meinem Blog Europa in der Krise biete ich Analysen zum Krieg in der Ukraine und einen Bericht über die ZDF-Sendung „Die Anstalt“ über die Asylpolitik. In Politik verstehen berichte ich über eine Dokumentation zur Rivalität zwischen den USA und China.
Im den Blogs Gesellschaft verstehen und zur Corona-Krise geht es um Artikel über die Spaltung der Gesellschaft, der Situation von Familien und der Forderung nach mehr Eigenverantwortung.
In Wirtschaft verstehen stehen die Probleme des Gesundheitssystem und der Pflege im Mittelpunkt.
In Politische Inklusion stelle ich einen Artikel von Raul Krauthausen vor, der über die Arbeitsbedingungen in Behindertenwerkstätten schreibt.

Januar 2022

Reden im Januar 2022

Das Jahr begann mit einem ganz besonderen Seminar: Bei einer Teatime für die Christlich-Akademischen Vereinigung ging es um den Neuanfang nach der Corona-Pandemie. Corona war auch bei den Seminaren für Bildungswerkstatt prägend – sowohl als Seminartitel als auch Einflussfaktor auf andere Politikbereiche. Der andere Schwerpunkt war der Konflikt um die Ukraine, der bei zahlreichen Seminaren zur Sprache kam.

Schreiben im Januar 2022

Um den Ukraine-Konflikt geht es auch in einigen Beiträgen in meinem Blog Europa in der Krise. In Politik verstehen berichte ich über die Entwicklungshilfe und die USA – ein Jahr nach dem Sturm auf das Kapitol
In Corona-Krise stelle ich Argumente gegen und für eine Impfpflicht vor. Ein weiteres Video über Hass im Internet stelle ich in Gesellschaft verstehen vor.
Im Blog Wirtschaft verstehen beschäftige ich mich mit dem Thema Metaverse, den Möglichkeiten im virtuellen Raum – und 75 Jahre Globalisierung.
In Inklusive politische Bildung stelle ich einen Artikel über fragwürdige Einteilungen an Förderschulen vor.