Meine Arbeit

Auf dieser Seite berichte ich über meine Arbeit in den Bereichen Reden und Schreiben. Weitere Informationen zu meiner Arbeit 2022, 2021 und 2020.

Mai 2024

Reden im Mai 2024

Die Europa- und Kommunalwahlen standen im Mai im Mittelpunkt meiner Arbeit. Ein besonderer Höhepunkt war dabei der Aktionstag an der Ludwig-Schlaich-Akademie.
Bei den Seminaren für die Akademien ging es um 75 Jahre Grundgesetz, Meinungsfreiheit, Populismus und Lobbyismus. Ein tolles Erlebnis war ein Seminar für Bundesfreiwillige aus Südamerika und Indien für das Bildungszentrum Karlsruhe.

Schreiben im Mai 2024

Ein Teil des Projekts der Ludwig-Schlaich-Akademie war die Erstellung eines Youtube-Kanals zu den Wahlen. Darüber berichte ich auch in meinem Blog zur Politischen Inklusion, ebenso wie dem Diversity Tag.
In meinem Blog zur Politik behandele ich Artikel zu den Gefahren für die Demokratie und zum Jubiläum des Grundgesetzes.
In Wirtschaft verstehen geht es um die Kritik an der Schuldenbremse. Einen Kommentar zur Doppelmoral der CSU bei der Cannabis-Teillegalisierung stelle ich im Blog Gesellschaft vor. Um Großbritanniens Ruanda-Deal ist Thema in Europa in der Krise.

April 2024

Reden im April 2024

Mit einer kulinarischen Reise durch Europa gehen meine Veranstaltungen zur Europa- und Kommunalwahlen in die heiße Phase. Die Jubiläen zu 75 Jahre Grundgesetz und Bundesrepublik standen bei Seminaren und einem Vortrag für den Treffpunkt Mozartstraße im Mittelpunkt. Weitere Themen bei den Bildungswerkstätten waren Demokratie, Gesellschaft und – zum ersten Mal – die Schweiz.

Schreiben im April 2024

Im Blog Politik verstehen berichte ich den neuen argentinischen Präsidenten Milei und Lösungsmöglichkeiten für den Gaza-Krieg.
Gaza Krieg. Über die unterschätzten Gefahren für unsere Demokratie geht es in meinem Blog zur Wirtschaft. Einen Kommentar zum neuen Asylrecht stelle ich in Europa in der Krise vor.
Im Blog Gesellschaft berichte ich die erschreckenden Ergebnisse der neue Jugendstudie. Über die Barrierefreiheit im Bundestag geht es im Blog Inklusion.

März 2024

Reden im März 2024

Für die Fachschule für Jugend- und Heimerziehung der Ludwig-Schlaich-Akademie biete ich Gemeinschaftskunde. Meine neuen Themen Schulden, Südamerika, Konflikte um Energie und Grundgesetz hatten Premiere bei den Bildungswerkstätten und Akademien. Außerdem hatte ich tolle Seminare für Bundesfreiwillige, bei denen auch das Planspiel zur Kommunalwahl zum Einsatz kam.

Schreiben im März 2024

Im Blog Politik verstehen stelle ich Artikel vor, die sich mit den Folgen des Wahlprogramms der AfD und der Debatte über Arbeitspflicht für Flüchtlinge beschäftigten. In Wirtschaft verstehen geht es um die Schuldenbremse und das Lieferkettengesetz der EU.
Um die Forderung nach einer Aufarbeitung der Corona-Zeit geht es in meinem Blog zur Gesellschaft. Warum Verhandlungen im Ukraine-Krieg im Moment falsch wären beschreibt ein Artikel in Europa in der Krise.
„Wie kann man Ableismus verlernen?“ fragt eine Autorin in meinem spannenden Artikel, den ich in meinem Blog zur Inklusion vorstelle.

Februar 2024

Reden im Februar 2024

Im Februar endete die tolle Seminarreihe Baden-Württemberg, die ich für ATRIO Leonberg und die VHS Stuttgart durchgeführt. Bereits im März geht es weiter. Bei Seminarwochen für Bundesfreiwillige habe ich ein Planspiel zur Kommunalwahl durchgeführt – und war begeistert von den engagierten Teilnehmer*innen. Bei Seminaren für die Bildungswerkstätten ging es um Meinungsfreiheit, Populismus, internationale Konflikte und Techgiganten.

Schreiben im Februar 2024

Für die Seminarreihe bei ATRIO habe ich den Blog Allgemeinbildung aktualisiert.
In Politik verstehen stelle ich das Modell Bürgerrat vor. Im Blog Europa geht es um die Frage, wie es mit der Ukraine weitergeht.
Analysen ´über Demonstrationen gegen rechts und dem Ende der sozialen Medien stelle ich in Gesellschaft verstehen vor. „Befreit das Netz!“ lautet die Forderung, über die ich in meinem Blog Wirtschaft verstehen berichte.
Im Blog zur Inklusion geht es um die Seminarreihe in Leonberg und einen Bericht über Inklusion im Berufsleben.

Januar 2024

Reden im Januar 2024

Der Monat begann und endete mit Seminaren für Bundesfreiwillige. Bei den Seminaren für die Bildungswerkstätten ging es zweimal um die Frage „Wiederholt sich die Geschichte?“ Es wird ein spannendes Jahr mit hoffentlich vielen spannenden Seminaren.

Schreiben im Januar 2024

In Politik verstehen beschreibe ich eine kritische Auseinandersetzung mit den Protesten der Landwirte: Dreist, dreister, Bauernlobby.
Mit fragwürdige Behauptungen beschäftige ich mich in zwei Blogs. Um die Kriminalität von Jugendlichen geht es in Gesellschaft verstehen, um den Mythos vom faulen Arbeitslosten in Wirtschaft verstehen.
In Europa in der Krise stellte ich Artikel vor, die sich mit einer Studie zu den Folgen des Brexits und den Forderungen der AfD nach einem Dexit vor – es wäre ein Desaster mit Ansage.
In meinem Blog zur Inklusion geht es um die Abschaffung von Strafen, wenn Unternehmen nicht genügend Menschen mit Behinderung einstellen und Kritik am neuen Staatsangehörigkeitsrecht: „Staatsangehörigkeit nur für Gesunde?“

Dezember 2023

Reden im Dezember 2023

Zum Abschluss des Jahres war ich nochmals in Bodelshausen bei einem Seminar für Bundesfreiwillige. Bei den Bildungswerkstätten ging es um den Sozialstaat und China. Um die Folgen künstlicher Intelligenz ging es bei einem Vortrag in Fellbach.

Schreiben im Dezember 2023

Künstliche Intelligenz war auch Thema meines Blogs Wirtschaft verstehen. Ich berichte ich von einem Jahr Chat GPT und einem tollen Vortrag zur künstlichen Intelligenz bei VHS Wissen live. In Politik verstehen geht es um die Rolle der USA im Gaza-Krieg und ein Artikel, der die Sparmaßnahmen der Regierung lobt (!). In Europa in der Krise stelle ich einen Artikel vor, der sich kritisch mit der Migrationspolitik der EU und EU-Staaten auseinandersetzt.
Die erneut schlechten Ergebnisse in der PISA-Studie thematisiere ich im Blog Gesellschaft. Schlechte Bewertungen gibt es auch zum Stand der Inklusion, hierzu präsentiere ich einen Artikel in meinem Blog.

November 2023

Reden im November 2023

Die Berufsfachschule für Arbeitserziehung der Ludwig-Schlaich-Akademie bietet eine neue Fortbildung. Ich unterrichte dabei das wichtige Thema Bundesteilhabegesetz. Bei den Bildungswerkstätten waren die Themen Migration und der Krieg im Nahen Osten dominant. In weiteren Seminaren ging es um Klimawandel, China und den Sozialstaat. Erfreulich interessierte und engagierte Bundesfreiwillige waren bei meiner Seminarwoche in Karlsruhe.

Schreiben im November 2023

In Politik verstehen stelle ich drei Artikel vor, die sich mit dem Krieg im Nahen Osten beschäftigen. Um den Ukraine-Krieg geht es in Europa in der Krise, hier finden Sie auch einen Artikel zu den Wahlen in den Niederlanden. In Wirtschaft verstehen geht es um die Schuldenbremse und Bedeutung von US-Staatsanleihen.
Positiv ist der Artikel in meinem Blog zur Gesellschaft: „Die Rettung der Welt hat längst begonnen“. In meinem Blog zur Inklusion geht es um die hohe Arbeitslosigkeit von Menschen mit Behinderungen und meine Seminare an der Ludwig-Schlaich-Akademie.

Oktober 2023

Reden im Oktober 2023

In der Fortsetzung meiner Seminarreihe für ATRIO und VHS Stuttgart geht es um Baden-Württemberg. Bestimmendes Thema meiner Seminare für die Bildungswerkstätten war das Thema Migration. Dabei wurde es teilweise sehr emotional. Dennoch oder gerade deswegen halte ich es für wichtig, über das Thema zu sprechen und möglichst objektive Informationen zu liefern. Die Frage nach unendlichem Wachstum stand im Mittelpunkt meiner Seminare für die VHS Unterland.
Bei einigen Seminaren wurde der Krieg im Nahen Osten thematisiert. Für alle Seminare gilt, dass ich auf Wunsch der Teilnehmer*innen vom vorgesehenen Programm abweiche.

Schreiben im Oktober 2023

Um den Krieg in Israel geht es auch in meinem Blog Politik verstehen. Ich stelle Dossiers und Informationen der Bundes- und Landeszentrale für politische Bildung vor.
In Europa in der Krise berichte ich über etwas Erfreuliches: die Wahlniederlage der rechten PIS-Regierung in Polen. Den Verfall der politischen Kultur wird in einem Essay beklagt, den ich in Gesellschaft verstehen vorstelle. In Wirtschaft verstehen berichte ich von einer Studie, die mit dem Gerücht aufräumt, dass sich Arbeiten nicht lohnt. In meinem Blog zur Inklusion geht es um die Frage, wie Inklusion besser gelingen kann.

September 2023

Reden im September 2023

Ende des Monats begann das neue Semester. Bei meinen Seminaren für die Bildungswerkstätten ging es um die Zukunft unserer Gesellschaft, Verschwörungstheorien und die Folgen des Brexits. Ein besonderes Highlight war das Gespräch mit Nils Runge zum Abschluss der Seminarreihe Mahlzeit. Politik.

Schreiben im September 2023

In meinem Blog Politik verstehen präsentiere ich Ideen für das Ende des Ukraine-Kriegs, Nachhaltigkeitsziele und dem Chaos in den internationalen Beziehungen. Das Thema Ukraine und die Asylpolitik stehen im Mittelpunkt meines Blogs zu Europa. Über Chancen und Risiken künstlicher Intelligenz und die Debatte um Staatshilfen geht es in Wirtschaft verstehen. Über einen spannenden Artikel zur Bildungsmisere berichte ich in Gesellschaft verstehen.
In meinem Blog zur Inklusion geht es um die Defizite von Deutschland bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

August 2023

Reden im August 2023

Nach dem Ende des Semesters hatte ich in diesem Monat noch zwei Termine. Bei einem Vortrag in Fellbach ging es um die Frage, ob früher alles besser war. In einer Seminarwoche für Bundesfreiwillige in Bodelshausen standen aktuelle politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen im Mittelpunkt.

Schreiben im August 2023

Für die Seminarreihe zu Europa bei ATRIO Leonberg habe ich meinen Blog ergänzt.
Kommentare zur Verschärfung der Abschiebehaft und über AfD-Wähler stelle ich in Politik verstehen vor. In Wirtschaft verstehen geht es um zwei spannende Plädoyers, die sich gegen „Voodoo-Ökonomie und den ständigen Ruf nach dem Staat wenden. Zum Thema „Früher war (nicht) alles besser“ sendete das ZDF eine interessante Dokumentation, über die ich in Gesellschaft verstehen berichte.
In Europa in der Krise geht es um Deutschlands Weg in den Westen am Beispiel der Wirtschaftskrise und dem Erfolg von Rechten. Um umstrittene Äußerungen von Rechten geht es in Inklusive Bildung. Ein Autor kritisiert Björn Höckes Kommentare zur Inklusion „Die Schwachen will er raushaben“.

Juli 2023

Reden im Juli 2023

Zwei inklusive Veranstaltungsreihen gingen im Juli (vorläufig) zu Ende: Bei Mahlzeit.Politik ging es um Integration in Stuttgart, bei ATRIO Leonberg um die Schweiz. Bei den Bildungswerkstätten waren wieder die Themen zur Zeitenwende besonders gefragt. Dieser wird auch in meinem aktualisierten Programm im Vordergrund stehen.

Schreiben im Juli 2023

In Politik verstehen geht es um den Umgang mit der AfD angesichts ihres Höheflugs in Umfragen. Ein weiterer Artikel beschreibt die Gefahren für die Demokratie. In Europa in der Krise geht es um das Scheitern von Manfred Webers Strategie mit Rechten zusammenzuarbeiten.
In Gesellschaft verstehen stelle ich einen Artikel vor, der sich mit der Gewalt in Freibädern beschäftigt. „Warum Menschen unterschätzen, wie reich sie sind“. Um diese Fragen und die Folgen geht es in Wirtschaft verstehen.
Ein tolles neues Dossier über Behinderung der Bundeszentrale für politische Bildung stelle ich in Inklusive politische Bildung vor.

Juni 2023

Reden im Juni 2023

Bei den Seminaren für Bildungswerkstätten stand wieder die Zeitenwende im Mittelpunkt – erstmals auch im Vergleich zu anderen Epochen. Bei meinen Angeboten für Menschen mit Behinderungen waren zwei Seminare in Neckarsulm und ein weiteres Gespräch unserer Reihe Mahlzeit.Politik zum Thema Arbeit die Höhepunkte.

Schreiben im Juni 2023

In meinem Blog Politik verstehen geht es um den Putschversuch in Russland. In Europa in der Krise beschäftige ich mich mit den Wahlen in der Türkei und der Verschärfung des EU-Asylrechts.
„Muss Deutschland lernen, Streit auszuhalten“ lautet das Thema eines Streitgesprächs, das ich in Gesellschaft verstehen vorstelle. Die rasante Entwicklung in der Künstlichen Intelligenz beschreibe ich in Wirtschaft verstehen.
In meinem Blog zur Inklusion geht es um die Special Olympics und meine Seminare zur Demokratie.

Mai 2023

Reden im Mai 2023

In einem neuen Seminar ging es um die Grenzen der Meinungsfreiheit. Weitere Themen bei den Bildungswerkstätten waren die Zeitenwende, Populismus, Geschichte und – nach langer Zeit mal wieder – der Brexit. Bei meiner inklusiven Seminarreihe in Leonberg ging es dieses Mal um bella Italia.

Schreiben im Mai 2023

Um das Thema Meinungsfreiheit und Cancel Culture geht es auch in meinem Blog Gesellschaft verstehen. In Wirtschaft verstehen stelle ich den Artikel „Wenn die Löhne steigen, ist das gut fürs ganze Land“ vor.
In Politik verstehen schreibe ich über die China-Strategie der EU und einen tollen Vortrag über globale Migration. Artikel über Migration in Europa stelle ich im Blog Europa in der Krise vor. In Inklusive politische Bildung geht es um den Tag der Diversität.

April 2023

Reden im April 2023

„Wo kommst du denn her?“ ist das Motto der Seminarreihe in leichter Sprache über Europa und Zuwanderung in Deutschland. Ein weiteres Highlight war der Besuch von Veronika Kienzle beim Stammtisch Mahlzeit.Politik. Bei den Bildungswerkstätten ging es ums Geld, Frankreich und China und das neue Seminar EU und Solidarität.

Schreiben im April 2023

Im Blog Politik verstehen geht es um den NATO-Beitritt Finnlands und die neue Weltordnung. Die umstrittene Blockade Volker Wissings thematisierte ich im Blog Europa in der Krise.
Über den Umgang mit Künstlicher Intelligenz berichte ich im Blog Wirtschaft verstehen, in Gesellschaft verstehen stelle ich einen Kommentar zur Letzten Generation vor. In meinem Blog zur Inklusion berichte ich über ein tolles Inklusionsprojekt in Augsburg und meine Seminarreihe in Leonberg.

März 2023

Reden im März 2023

Für eine Bildungswerkstatt hatte ich zum ersten Mal das wichtige Thema Zivilcourage. In weiteren Seminaren ging es um die Zeitenwende, die Türkei, Geld und Geschichte. Bei unserem inklusiven Stammtisch hatten wir einen Gast zum Thema Mobilität in Stuttgart.

Schreiben im März 2023

In Europa in der Krise geht es um den Nordirland-Deal und die Frage, wie lange die Ukraine unterstützt werden soll. In Politik verstehen geht es um eine kritische Auseinandersetzung mit dem Westen.
Bei Wirtschaft verstehen geht es um die Zukunft von Finanzkapitalismus und Handelsabkommen. In Gesellschaft verstehen berichte ich über einen Artikel zur Generationenforschung. Im Blog Politische Inklusion präsentiere ich ein Video über die Arbeitssuche von Menschen mit Behinderungen.

Februar 2023

Reden im Februar 2023

Meine Seminare standen stand im Zeichen von Inklusion – und Seminaren für junge Menschen – für zwei Kurse bei der Ludwig-Schlaich-Akademie und zwei Kursen im Bildungszentrum Karlsruhe.

Schreiben im Februar 2023

Im Blog Inklusion stelle ich einen tollen Beitrag von Heribert Prantl zur Inklusion vor – er fordert eine „andere Zeitenwende“. Die Debatte nach dem Habermas-Artikel beschreibt ein toller Kommentar, den ich in Politik verstehen präsentiere. In Gesellschaft verstehen geht es um die Rede von Bundespräsident Steinmeier über die Widerstandskämpfer der Weißen Rose.
Die Vorteile des Klimaschutzpakets von Biden beschreibe ich in Wirtschaft verstehen. In Europa in der Krise beschreibe ich die Beschlüsse zur Migrationspolitik.

Januar 2023

Reden im Januar 2023

Der Ukraine-Krieg und die Folgen stehen im Mittelpunkt meines neuen Programms und war auch Thema bei meinen Seminaren. Besonders wichtig war mir das Thema bei meiner Seminarreihe in leichter Sprache in Leonberg. Mit einem Jahr Verspätung konnte ich das Seminar zum Thema Tabula Rasa vor Ort in Bad Liebenzell durchführen, durch den Ukraine-Krieg hat sich viel verändert.

Schreiben im Januar 2023

Über Informationen in leichter Sprache über den Ukraine-Krieg berichte ich auch in meinem Blog zur inklusiven politischen Bildung. Hier stelle ich auch einen Bericht vor, wie Kinder in Schulen behindert gemacht werden.
In Gesellschaft verstehen berichte ich über Kommentare zu den Silvester-Randalen.
In Europa in der Krise geht es um die deutsch-französische Freundschaft, in Politik verstehen präsentiere ich einen Artikel von Heinrich August Winkler über Menschenrechte und die (noch geringen) Folgen der Sanktionen gegen Russland. Um eine tolle Titelgeschichte im SPIEGEL über grünen Kapitalismus geht es in Wirtschaft verstehen.