Presse

Über einige meiner Veranstaltungen hat die Presse berichtet. Eine Auswahl finden Sie hier:

Kommunal- und Europawahl 2019

Die Bietigheimer Zeitung berichtete über mein Seminar über Europa und die Europawahl 2019 für die Arbeiterwohlfahrt Bietigheim-Bissingen: Wohin steuert Europa?

Über den Informationstag der Diakonie Stetten zur Europa- und Kommunalwahl berichtete die Fellbacher Zeitung: Wie wähle ich meine Lieblingspartei?. Ein besonderes Highligt war der Besuch einer Reporterin des SWR4-Radioprogramms. Ihren Bericht finden Sie hier.

Bundestagswahl 2017

Für Volkshochschulen und Einrichtungen der Behindertenhilfe habe ich 2017 13 Seminare, vier Podiumsdiskussion und einen Aktionstag durchgeführt. Das meinte die Presse:

Damit klar wird, was Sie sich wünschen – so lautet der Beitrag der Murrhardter Zeitung über mein Seminar bei der Paulinenpflege im September. Auch die Paulinenpflege hat auf ihrer Seite einen Artikel veröffentlicht.

Wozu braucht man Abgeordnete? fragte die Stuttgarter Zeitung über die Podiumsdiskussion in Waiblingen.

Die Schwäbische Post titelte über die Podiumsdiskussion in Lorch Politiker übersetzen Wahlprogramme. Politik ist immer spannend – so berichtete die Diakonie Stetten über die selbe Veranstaltung.

So funktioniert Wahl – leicht erklärt – so informierte die Fellbacher Zeitung über den Aktionstag an der Diakonie Stetten.

Weitere Wahlen

Auch bei früheren Seminaren zu Wahlen in leichter Sprache waren Journalist/innen dabei:

Über das Seminar zur Landtagswahl 2016 in Mosbach stellte die Rhein-Neckar-Zeitung treffend fest: Es geht um den Chef von Baden-Württemberg.

Bei einem Seminar zur Kommunalwahl 2014 zitierte die Stuttgarter Zeitung einen Teilnehmer: Nichtwähler dürfen nicht meckern.

Die Bildungsangebote der Easy Uni und das Seminar zur Bundestagswahl 2009 thematisierte die Fellbacher Zeitung.

Beim Bericht über die Bundestagswahl 2005 betonte die Redakteurin der Waiblinger Kreiszeitung: Wie jeder andere: Behinderte dürfen wählen.

Das wichtigste Anliegen meiner Arbeit nutzte der Redakteur der Waiblinger Kreiszeitung über mein Seminar zur Bundestagswahl 2002 als Titel: Behinderte Menschen darüber informieren, wie Politik funktioniert.

Vorträge und Seminare

Über meinen Vortrag zum Thema Nation im Juni 2017 für das Pädagogisch-Kulturelle Centrum berichtete die Ludwigsburger Kreiszeitung: Die schwierige Frage der Zusammenarbeit.

Die Stuttgarter Zeitung berichtete über eine Veranstaltung mit geflüchteten und behinderten Menschen in Stetten im November 2016, bei dem ich den Eröffnungsvortrag hielt und bei der Podiumsdiskussion übersetzte: Flüchtlinge und Behinderte im Dialog.

Über das Projekt Easy-Uni berichtete die Waiblinger Kreiszeitung im Oktober 2007 mit dem treffenden Titel: Easy Uni: Bildung ist für alle da.

Studienfahrten

Über die von mir begleitete Fahrt nach Brüssel berichtete 2013 das Europa Zentrum Baden-Württemberg. 

Es waren informative und erlebnisreiche Tage – das meinen nicht nur die Schorndorfer Nachrichten, die 2004 über eine Studienfahrt nach Berlin berichteten.

Partner

Die Heilbronner Stimme hat mich über meine Arbeit für die VHS Unterland interviewt. Im Artikel „Es gibt viele Gründe, VHS Dozent zu werden“ werde ich erwähnt. Es geht um den großen Vorteil der Erwachsenenbildung gegenüber Schulen: Die Teilnehmer/innen kommen freiwillig.