Seminare Geschichte

berlin-845989_960_720

In Ergänzung zu meinen politischen Bildungsseminaren biete ich auch Seminare zu Themen aus der neueren Geschichte an. Insbesondere für die Zielgruppe Menschen mit Behinderungen biete ich zu Jahrestagen spezielle Seminare und Veranstaltungen.

Überblick

  • Früher war (nicht) alles besser!
  • Wiederholt sich die Geschichte? Die Krisen der 20er Jahre im Vergleich
  • 30 Jahre Wiedervereinigung – Deutschland einig Vaterland?
  • Die Deutschen und die Demokratie
  • Die 68er- eine Generation verändert die Gesellschaft?!
  • Die Geschichte der Bundesrepublik

Details

Früher war (nicht) alles besser!

Viele Menschen schwärmen von früher als angeblich alles besser war – mehr Zusammenhalt, weniger Gewalt. Einer kritischen Analyse hält diese Einschätzung meistens nicht stand. In diesem Seminar wird anhand einiger Beispiele aufgezeigt, dass früher nicht alles besser war. Außerdem wird aufgezeigt, warum wir Menschen Vergangenes oft positiver einschätzen als es war.

Wiederholt sich die Geschichte? Die Krisen der 20er Jahre im Vergleich

Nach einer kurzen Phase des Aufbruchs, die unter dem Begriff „Goldene Zwanziger“ bekannt ist, stehen die 20er Jahre des 20. Jahrhunderts für wirtschaftlichen Abschwung, Massenarbeitslosigkeit, Demokratiekrise und das Aufkommen des Faschismus. Angesichts der Corona-Krise und den Folgen werden oft Vergleiche zur heutigen Zeit gezogen. In diesem Seminar werden diese Parallelen aufgezeigt, aber auch die Unterschiede herausgearbeitet.

Die Deutschen und die Demokratie

2019 feierten wir 100 Jahre Weimarer Verfassung, 70 Jahre Grundgesetz und 30 Jahre friedliche Revolution in der DDR. Entlang der historischen Daten wird in diesem Seminar zunächst die Entwicklung der Demokratie in Deutschland aufgezeigt. Im zweiten Teil geht es um den Zustand der Demokratie heute. Wie leistungsfähig ist unsere Demokratie in Zeiten der Corona-Krise? Wie können wir unsere Demokratie weiterentwickeln?

Die 68er – eine Generation verändert die Gesellschaft!?

Kaum eine Generation hat einen so legendären Ruf wie die 68er, die vor mehr als 50 Jahren auf die Straßen gingen, um die Gesellschaft zu verändern.
In diesem Seminar wird auf die damaligen Ereignisse und den anschließenden Marsch durch die Institutionen, die einige Protagonisten anschließend antraten. Wie hat die 68er Generation Politik und Gesellschaft verändert und welche Wirkung hat die Bewegung noch heute?

Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Trotz aller Probleme in der Gegenwart und Vergangenheit ist die Geschichte Deutschlands – nicht nur im Vergleich zu den vorangegangenen Epochen – eine eindrucksvolle Erfolgsgeschichte. Mit nur acht Kanzler/innen in über 70 Jahren erwies sich die Bundesrepublik als äußerst stabil. Auch politisch und wirtschaftlich ist Deutschland eine anerkannte Nation. In diesem Seminar wird die Geschichte der Bundesrepublik näher beleuchtet. Zu jeder Epoche werden exemplarisch besondere Ereignisse aufgezeigt und erläutert.

Zurück zum Überblick Seminare und zur aktuellen Seminarliste.