Teatime mit dem CAV-Freundeskreis – Neuanfang nach der Corona-Pandemie?

Die erste Veranstaltung des Jahres war gleich ein ganz besondere: Ein Online-Seminar mit dem Freundeskreis der Christlich-Akademischen Vereinigung.

Christlich-Akademische Vereinigung – Freundeskreis der CJD Studentenschaft

Die Christlich-Akademische Vereinigung – Freundeskreis der CJD Studentenschaft (CAV) ist ein Ehemaligenverein, ideelle und finanzielle Stütze der CJD Studentenschaft und sieht sich als Plattform für den wissenschaftlichen, kulturellen und privaten Austausch. Informationen über die zahlreichen Aktivitäten des Freundeskreises bietet die Webseite der CAV.

Online-Seminar mit Vor- und Nachbereitung

Ein für das Internationale Forum Burg Liebenzell geplante Präsenzseminar musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Umso erfreulicher, dass nun ein Online-Gespräch mit Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland möglich war. Das Konzept der Tea Time sah vor, dass die Teilnehmer*innen bereits zuvor einige Hinweise zum Thema bekommen haben. Nach einem kurzen Input wurde über verschiedene Aspekte diskutiert. Für einige der aufkommende Fragen habe ich dann im Nachgang Informationen zur Verfügung gestellt.

Tabula Rasa – Neuanfang nach der Corona-Pandemie

Der Titel der Veranstaltungsreihe lautet „Tabula Rasa – von persönlichen und politischen Neuanfängen“. In meinem Beitrag ging es um die Veränderungen durch die Corona-Pandemie. Wir haben lebhaft und konstruktiv diskutiert: über die gesellschaftlichen Spaltungen, die Debatte über die Impfpflicht aber auch die Hoffnungen und die Frage, ob wir nach der Pandemie eine bessere, widerstandsfähigere Gesellschaft werden können.

Fortsetzung folgt – bei Format, Thema und Gruppe

Es war ein interessantes Format, ein wichtiges Thema und eine tolle Gruppe. Auch wenn es letztlich länger dauerte als die geplante Stunde, ermöglichte das Format „Tea Time“ vielen Menschen die Teilnahme, den für ein langes Seminar das Interesse und die Zeit fehlt. Durch Informationen davor und danach, können Interessierte an dem Thema dranbleiben. Thematisch biete ich in meinem Themenbereichen Gesellschaft und Corona-Krise verschiedene Angebote. Nicht zuletzt hoffe ich auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit mit dem CAV-Freundeskreis, bei dem ich mich nochmals herzlich für den angenehmen Nachmittag bedanke.